Posts

Lesestoff - Italien

Bild
So, ich habe mir gedacht, weil man ja für den Urlaub immer viel Lesestoff braucht, mache ich daraus mal eine Kategorie.
Also immer wenn ich in einem anderem Land oder einfach irgendwo in Deutschland rumgammle, mache ich einen Eintrag, in dem ich euch meine Bücher, die ich mitnehme, aufliste.
Wenn ich dann wieder zurück bin, berichte ich euch, welche ich wirklich geschafft habe und schreibe auch noch eine kurze Bewertung.




Dreh dich nicht um Katie Fforde Harry Potter und das verwunschene Kind Der Kuss der Lüge

Montagsfrage #7

Bild
Welche Bücher hast du zuletzt aussortiert? Also ehrlich gesagt... Ich habe in letzter zeit überhaupt kein Buch aussortiert, weil  ich sage und schreibe noch ein ganzes Regalbrett für neue Bücher zur Verfügung stehen habe.  😂 Deshalb kann ich euch jetzt keine lange Antwort geben...
16.08 Ahm, die ganze Sache hat sich jetzt ein wenig geändert. Ich habe in meinem Schrank mal die Bücher, die ich gelesen habe, als ich in der 5. oder 6. Klasse war, verstaut und die habe ich heute mal alle aussortiert:  2 Ganze Taschen voll! Sämtliche Bücher der "Drei !!!" ( es gibt zur Zeit glaube ich 69 Bände und es kommen immer noch neue raus! Ich habe mind. 55 davon) Magic Girls - ReiheDie VampirschwesternOstwindConni und Co.Lil April
Ja, also eigentlich wollte ich die Bücher schon lange verschenken oder so, aber irgendwie...
Naja, falls irgendwer Interessiert ist, lasst es mich wissen...      😂



Wie sieht's bei euch aus?







Zirkel

Bild
Zirkel Sara B. Elfgren/Mats Strandberg 2/5 Klappentext: Die sechs Mädchen könnten nicht verschiedener sein. Abgesehen davon, dass sie in der schwedischen Kleinstadt Engelsfors leben, auf dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam. Glauben sie. Doch eines Nachts werden sie im Wald zusammengeführt. Sie sind auserwählt, das Böse, das in der Stadt lauert, zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander auszukommen? Denn nur mit vereinten Kräften können sie die dunklen Mächte besiegen. Wie bin ich zu dem Buch gekommen: Ich habe es zufällig gefunden, als ich mal wieder in der Bücherei war. Es ist eins der wenigen Fantasy - Bücher, die ich noch nicht gelesen habe. Meine Meinung: Okay, also zuerst einmal: Das Buch hat mich überhaupt nicht überzeugt! Die ersten Teile haben sich eeeewiiiig lange gezogen und (Spoiler) bis auf die Morde passiert irgendwie nichts weltbewegendes...
Wenn es sich zieht, bekomm man ja normalerweise viel zu viele Informationen geliefert, aber hier …

Montagsfrage #6

Bild
Wenn du dir deine letzten 10 Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover? Plötzlich Fee


Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs, und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich versieht, verliebt sie sich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?



Montagsfrage #5

Bild
Welches Buch ist dein letzter Neuzugang und was hat dich zum Kauf bewogen? Also das letzte Buch, das ich gekauft habe, ist "Bitter&Sweet - Mystische Mächte". Es hat nämlich sehr gut in mein Beuteschema  gepasst und deshalb hab ich es mitgenommen. Allerdings war ich neulich auch in der Bücherei und habe mir "Zirkel" ausgeliehen. Es gehört mir zwar nicht, aber es ist praktisch auch ein Neuzugang. Rezensionen werden demnächst bestimmt noch kommen, ich weiß nur nicht wann.

Montagsfrage #4

Bild
👀   Hey

Ich habe gestern leider die Montagsfrage total vergessen, aber man kann ja die ganze Woche seine Antwort veröffentlichen:



Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps? Also ehrlich gesagt ist es mir meistens "wurscht", wenn in einem Buch eine Gay Romance vorkommt. Was soll denn daran auch schlimm sein? Ich verstehe die Leute, die etwas dagegen haben, sowieso nicht. Ich bin zwar noch sehr jung, ein Bekannter von mir ist aber schwul und das ist voll okay. Allerdings kommt mir nur ein Buch in den Sinn, in dem auch eine Gay Romance vorkommt und das ist "Die Chroniken der Unterwelt". Was reizt mich daran? Naa das kann ich nicht konkret sagen... Und Lesetipp habe ich oben ja schon genannt. Ich finde es übrigens eine tolle Aktion von Buchfresserchen, mal eine Frage über so ein Thema zu stellen. Gerne mehr.

Montagsfrage #3

Bild
Wenn du weder Buchverfilmung noch Buch kennst, was würdest du zuerst anschauen/lesen? Also Ich würde erst das Buch lesen, da wie zum Beispiel auch bei Harry Potter im Film so viele wichtige Fakten ausgelassen werden und wenn man eben schon die ausführliche Variante gelesen hat, kommt man viel besser mit. Es kommt natürlich auf das Thema des Buches/Filmes an, aber wenn es generell so erfundene Sachen wie Fantasy oder Science Fiction sind, dann gibt es immer recht viele Dinge, die man vielleicht wissen sollte also: Buch