Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neuster Post

Weihnachts - Verlosung

Hallo ihr,
da jetzt wieder die Weihnachtszeit beginnt, möchte ich euch etwas zurückgeben und deshalb verlose ich ein paar Bücher an euch, die mir der Piper - Verlag freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.
Zur Auswahl stehen
Ein Weinberg zum Verlieben von Kayte NunnKarma Girl von Jennifer EstepThe Score - Mitten ins Herz von Elle Kennedy





Was mögt ihr an der Weihnachtszeit/an Weihnachten am meisten?
Alles, was ihr tun müsst, ist in den Kommentaren die Frage zu beantworten, mir das Buch, für das ihr in den Los Topf springen möchtet zu nennen und aus Deutschland zu kommen
Ihr habt also bis zum 24. Dezember Zeit mitzumachen, dann wird der Zufall entscheiden, ob ihr Besitzer eines neuen Buches werdet. 😏
Würde mich freuen, wenn ihr das Gewinnspiel teilen würdet oder ähnliches.
Letzte Posts

Paper Prince

Buchinfo:Titel: Paper Prince - Das Verlangen Autor: Erin Watt Verlag: Piper Seitenzahl: 368 Klappentext: Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?  Meine Meinung:  Ganz einfach! Das Buch war trocken. Ging zwar schnell runter, aber war nicht besonders schmackhaft. Ich dachte eigentlich, dass Ellas Verschwinden spektakulärer beschrieben wird und dass Reed vielleicht viel aufgebrachter ist, wenn er sie doch so sehr liebt und nicht einfach nur unausstehlich ist un…

Montagsfrage #18

Wir haben ja bald den 1. Advent, hast du schon Bücher auf deinem Weihnachtswunschzettel und wenn ja welche? Ich habe mir schon ein paar Gedanken zu neuen Büchern gemacht, die ich jetzt auch auflisten werde, bei mir ist es aber so, dass ich mir eher Amazon - Gutscheine wünsche und dann auf meinem eBook  die bestelle, die ich gerade will. Außerdem sind die meisten Bücher sehr bekannt und ich bin irgendwie die einzige, die sie noch nicht gelesen hat, weil ich noch so viele andere hatte, die ich noch lesen wollte, also fällt der Wunschzettel nicht sehr spektakulär aus. Deadly Ever After - Jennifer L. Armentrout Gläsernes Schwert - Victoria Aveyard Goldener Käfig - Victoria Aveyard Das Herz des Verräters - Mary E. Pearson Die Gabe der Auserwählten - Mary E. Pearson Dust - Vivien Summer Über mehr habe ich mir noch nicht Gedanken gemacht und es kommen bestimmt noch ein paar dazu. Ich wünsche euch eine schöne Woche! 

Beautiful Liars

Buchinfo:Titel: Beautiful Liars Autor: Katharine McGee Verlag: Ravensburger Seitenzahl: 512 Klappentext: Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Gebäudes der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor. Die wunderschöne Avery, die intrigante Leda, die verführerische Eris, die verzweifelte Rylin, der ehrgeizige Watt - einer von ihnen wird den Abend nicht überleben. Hauptprotagonisten: Die Hauptprotagonisten waren mir eigentlich am Anfang alle sehr sympathisch, bis auf Eris. Im Verlauf der Story tauschte sie den Platz allerdings mit Leda, da sie mir durch die ganze Stalkerei echt auf die Nerven ging und auch einen Hang zum gruseligen bekommen hat. Normalerweise mag ich diesen Personenwechsel nicht so, aber bei diesem Buch lernt man dadurch die neue Welt sehr viel besser kennen, da man die Zukunft aus verschiedenen Perspektiven sieht. Meine Meinung: Das war mal nicht so ein Fantasy - Roman, wie ich …

Montagsfrage #17

Hallo ihr Lieben,
bevor ich jetzt die Montagsfrage beantworten werde, möchte ich mich erst noch entschuldigen, weil ich in letzter Zeit so unaktiv bin. Dass liegt daran, dass ich gerade extremen Stress in der Schule habe, weil wir eben nächste Woche nach Schottland fahren. Außerdem habe Ich gerade eine Leseblockade, die ich zu überwinden versuche. Ich bin zwar gerade dabei, die Rezi für Beautiful Liars zu schreiben, aber ich denke, die kann ich dann erst nach Schottland hochladen.

So, jetzt geht's los:
Wie wichtig ist es dir gelesene Bücher zu rezensieren? Versuchst du alle zu rezensieren oder nur bestimmte? Auf einer Skala von 1 bis 10 so eine 8,5. Wenn ich Stress in der Schule habe, komme ich einfach nicht so dazu, Rezensionen zu schreiben. Dann kommt das nächste Buch und das rezensiere ich dann, weil Zeit dazu da ist. Ich habe also Bücher wie Der Kuss der Lüge, die ich schon gelesen habe aber noch eine schreiben will, wenn ich mal keine Bücher mehr zuhause zum Lesen habe, wei…

Montagsfrage #16

Hast du schon einmal eine Fanfiktion zu einem Buch geschrieben? Soweit ich mich erinnern kann, hatte ich auf Zauberhogwarts (Schreibt mal in die Kommentare, wer es kennt) mal einen Job als Autor und damals eben eine Fanfiktion über Harry Potter geschrieben. Sonst aber eigentlich nicht und ich bin auch viel zu ungeduldig, um eine längere Geschichte zu schreiben. Ihr?

Montagsfrage #15

Gerade wurde der Literaturnobelpreis verliehen. Wem würdet ihr persönlich den Literaturnobelpreis verleihen?Ehrlich gesagt zieht der Literaturnobelpreis vollkommen an mir vorbei und ich kann mit dem Begriff selbst nicht viel anfangen. Generell mache ich mir nicht wirklich etwas aus der Literatur zum Beispiel über Klassiker, die wahrscheinlich jeder kennt, kann ich überhaupt nichts sagen. Für mich sind Klassiker nämlich die Harry Potter Bücher von Joanne K. Rowling oder auch die Tintenherz - Reihe von Cornelia Funke, denen Ich sofort des Literaturnobelpreis verleihen würde. Bei euch?