Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2017 angezeigt.

Montagsfrage #5

Welches Buch ist dein letzter Neuzugang und was hat dich zum Kauf bewogen? Also das letzte Buch, das ich gekauft habe, ist "Bitter&Sweet - Mystische Mächte". Es hat nämlich sehr gut in mein Beuteschema  gepasst und deshalb hab ich es mitgenommen. Allerdings war ich neulich auch in der Bücherei und habe mir "Zirkel" ausgeliehen. Es gehört mir zwar nicht, aber es ist praktisch auch ein Neuzugang. Rezensionen werden demnächst bestimmt noch kommen, ich weiß nur nicht wann.

Montagsfrage #4

👀   Hey

Ich habe gestern leider die Montagsfrage total vergessen, aber man kann ja die ganze Woche seine Antwort veröffentlichen:



Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps? Also ehrlich gesagt ist es mir meistens "wurscht", wenn in einem Buch eine Gay Romance vorkommt. Was soll denn daran auch schlimm sein? Ich verstehe die Leute, die etwas dagegen haben, sowieso nicht. Ich bin zwar noch sehr jung, ein Bekannter von mir ist aber schwul und das ist voll okay. Allerdings kommt mir nur ein Buch in den Sinn, in dem auch eine Gay Romance vorkommt und das ist "Die Chroniken der Unterwelt". Was reizt mich daran? Naa das kann ich nicht konkret sagen... Und Lesetipp habe ich oben ja schon genannt. Ich finde es übrigens eine tolle Aktion von Buchfresserchen, mal eine Frage über so ein Thema zu stellen. Gerne mehr.

Montagsfrage #3

Wenn du weder Buchverfilmung noch Buch kennst, was würdest du zuerst anschauen/lesen? Also Ich würde erst das Buch lesen, da wie zum Beispiel auch bei Harry Potter im Film so viele wichtige Fakten ausgelassen werden und wenn man eben schon die ausführliche Variante gelesen hat, kommt man viel besser mit. Es kommt natürlich auf das Thema des Buches/Filmes an, aber wenn es generell so erfundene Sachen wie Fantasy oder Science Fiction sind, dann gibt es immer recht viele Dinge, die man vielleicht wissen sollte also: Buch

Morgen lieb ich dich für immer

 Morgen lieb ich dich für immer Jennifer L. Armentrout 5/5


Klappentext: Eine Liebe so groß wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt … Wie bin ich zu dem Buch gekommen? Amazon... Meine Meinung: Dieses Buch erinnert mich an "Emmy und Oliver", denn die Story ist ziemlich gleich. Dennoch gefällt mir "Morgen lieb ich dich für immer" viel besser. Gleich der Anfang war super, da man einen drastischen Einblick in die Vergangenheit von Mallory und Rider bekommt. So war ich…

Montagsfrage #2

So, jetzt geht es in Runde 2.
 Welche 5 Bücher würdest du jetzt auf eine Reise mitnehmen? Naja, also da muss ich erst mal überlegen... Ich habe versucht, mir nur einzelne Bücher herauszusuchen, aber das konnte ich leider nicht, weil ich extrem viele Reihen lese und gelesen habe.. aber gut. Morgen lieb ich dich für immer/Jennifer L. Armentrout Seelen/ Stephenie Meyer Frostkuss - Reihe/ Jennifer Estep Silber - Reihe/ Kestin Gier Winterkind/Sarah Prineas Und welche sind eure 5 Reisebücher?

Montagsfrage #1

👋Hey...
Ich bin ja noch neu hier und deshalb habe ich mich so ein bisschen durch andere Blogs geklickt und bin dabei auf Buchfresserchen gestoßen...
Sie postet auf ihrem Blog jeden Montag die sogenannte Montagsfrage, die ich hier auch beantworten werde. Ich mache sowas zum ersten Mal also seid mir nicht böse, wenn ich irgendetwas falsch mache...

Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest? Ich habe mir eben schon ein paar Antworten auf diese Frage durchgelesen und die Mehrzahl schreibt, dass sie ihre Bücher eher nur einmal lesen... Tja... also ich jetzt eher nicht so. Jedes Buch, dass bei mir zu Hause seinen Platz hat wurde schon mindestens 2 vielleicht auch 3 Mal gelesen   👀 Bei ihnen war mir auch sofort klar, dass ich sie mehrfach lesen würde. Aber es gibt 4 Reihen, die ich besonders gerne wiederholt lese. Das wären: Die Lux - Reihe Dämonentochter Dark Elements Frostkuss Vielleicht liegt es auch an dem Schreibstil von Jennifer…