Direkt zum Hauptbereich

Montagsfrage #4


 


👀   Hey

Ich habe gestern leider die Montagsfrage total vergessen, aber man kann ja die ganze Woche seine Antwort veröffentlichen:



 

Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?

 
 
Also ehrlich gesagt ist es mir meistens "wurscht", wenn in einem Buch eine Gay Romance vorkommt. Was soll denn daran auch schlimm sein? Ich verstehe die Leute, die etwas dagegen haben, sowieso nicht. Ich bin zwar noch sehr jung, ein Bekannter von mir ist aber schwul und das ist voll okay.
Allerdings kommt mir nur ein Buch in den Sinn, in dem auch eine Gay Romance vorkommt und das ist "Die Chroniken der Unterwelt".
 
Was reizt mich daran? Naa das kann ich nicht konkret sagen... Und Lesetipp habe ich oben ja schon genannt.
 
Ich finde es übrigens eine tolle Aktion von Buchfresserchen, mal eine Frage über so ein Thema zu stellen. Gerne mehr.

Kommentare